Forschung

Das Fachgebiet Modellierung und Simulation befasst sich mit allen modellierungstechnischen Fragestellungen im Maschinen- und Schiffbau welche numerische Lösungen bedingen.

Laufende Projekte
INFLOW GENERATOR - Entwicklung und Validierung einer neuartigen strukturbaseiernenden Methode zur künstlichen Generierung von Einstromrandbedingungen für LES (DFG) 01/2017
Numerische Analyse der Maßstabeffekte auf die Schiffsdynamik durch unterschiedliche Reynolds-Zahl (BAW) 05/2017
NOISELES - Entwicklung eines hybriden Verfahrens zur Berechnung der Schallabstrahlung von Schiffspropellern (BMWi) 07/2017
VORTEX - Entwicklung von numerischen Methoden zur Auflösung konzentrierter Wirbelstrukturen (DFG) 05/2018
Development of Hybrid method based on grid-based and grid-free method for vortex structure resolution using Computational Fluid Dynamics CFD (LGF) 05/2018
FOULING - Wirkmechanismen des Partikelfoulings auf strukturierten wärmeübertragenden Oberflächen (DFG) 09/2018
ProfiT HPC – Profiling Toolkit for HPC in Tiers-2 and 3 (DFG) 01/2020
Abgeschlossene Projekte
2016 Entwicklung der theoretischen Grundlagen für die Modellierung der Wechselwirkungen im System Mensch-Kleidung-Umgebung und dem Entwurf von intelligenter Kleidung (DFG)
2015 Numerische Analyse der Strömungsphänomene im Spalt zwischen dem Schiffsrumpf und der Sohle bei geringer Kielfreiheit mittels URANS und einem hybriden URANS/LES LeMoS-Verfahren
2015 Experimentelle Erforschung und Modellierung von Strömungs- und Transportvorgängen strukturierten Oberflächen in Plattenwärmeübertragern
2013 - 2015 WIGSTAB - Einfluss von nichtlinearen und instationären aerodynamischen Effekten auf die Stabilität von Flügelanordnungen in Bodennähe
2015 Erforschung der instationären Belastungen an Propellern mit hybrider URANS/LES Methode
04/2015 Auslegung der Smartkleidung für Arbeiten unter niedrigen Temperaturbedingungen (BMBF)
03/2015 Entwicklung einer Sitzstruktur unter Berücksichtigung der Thermoregulation zwischen Mensch und Umgebung (TBI)
2015 PROMOTE - Projektorientiert Lehren und Studieren in den Ingenieurwissenschaften (TBI)
2011 - 2014 HydroVib - Aufklärung der hydrodynamischen Mechanismen der Entstehung der Schwingungen im Heckbereich von Schiffen im Flachwasser (LGF)
12/2014 Untersuchung von turbulenten reaktiven Mischungsvorgängen bei hohen Schmidtzahlen mit Hilfe der "Large Eddy Simulation" (DFG)
2011 - 2014 ERASK - Modellierung und Simulation des Einflusses der technischen und künstlichen Rauhigkeit auf die Propellerhydrodynamik mit Berücksichtigung der Spitzenwirbelkavitation (TBI)
2009 - 2012 ShipLES
2007 - 2011 Numerische und experimentelle Untersuchung von strukturierten Oberflächen zur Erhöhung des Wärmeübergangs bei gleichzeitig geringen Druckverlusten (Zusammenarbeit mit LTT)